Neuigkeiten

19.02.2019, 14:20 Uhr | CDU Buldern

CDU Buldern lud zum Frühstück ein

Gebetsstation wird renoviert

Zu einem gemeinsamen Frühstück trafen sich am Sonntag die Mitglieder der CDU Buldern, deren Familien und eingeladene Gäste im Hotel van Lendt. Die Vorsitzende des Ortsverbandes, Edith Eiersbrock, begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helfern für die Planung und Errichtung der Bulderner Skaterbahn und den Bau der Miniramp, die im letzten Jahr aufgestellt worden war.

Zum Frühstück trafen sich CDU-Mitglieder, ihre Familien und Gäste bei van Lendt in Buldern.
Buldern - Sie kündigte an, dass man sich, gemeinsam mit der Stadtverwaltung Dülmen, vorgenommen habe, die Gebetsstation an der Alten Kirchstraße zu renovieren. Ein erstes Treffen mit den Zuständigen des Denkmalamtes und dem Landschaftsverband hat Anfang Februar stattgefunden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon