Archiv

24.07.2019 | Dietmar Panske MdL | www.dietmar-panske.de

Mehr Polizisten auf der Straße: NRW sicherer machen

Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt.

Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Dietmar Panske und Wilhelm Korth: „Die Zahl der Straftaten in unserem Land ist auf dem niedrigsten Stand seit 30 Jahren. Dennoch ist die Gewaltbereitschaft hoch. Aus diesem Grund hält die NRW-Koalition weiter Kurs und erhöht auch in diesem Jahr die Stellen bei den Kreispolizeibehörden.


Artikelbild
Im Gespräch mit Pfarrerin Susanne Falcke und der Ökumenischen Flüchtlingsinitiative: Marc Henrichmann diskutierte in Dülmen über die Seenotrettung. Foto: Büro Marc Henrichmann
16.07.2019 | Marc Henrichmann MdB | www.marc-henrichmann.de

Kriminellen Schleusern das Handwerk legen

MdB Henrichmann spricht mit Flüchtlingsinitiative über Seenotrettung

Vor einigen Monaten hatte ein Seenotretter der Ökumenischen Flüchtlingsinitiative Dülmen (ÖFID) von seiner Arbeit berichtet und ihr einen Tipp gegeben: „Sprechen Sie auch Ihren Bundestagsabgeordneten an“. Genau das hat die ÖFID getan. Jetzt war es so weit, Marc Henrichmann kam in die Räume der Evangelischen Kirchengemeinde, um über Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa zu diskutieren. „Wir dürfen niemanden ertrinken lassen“, stellte der CDU-Politiker unmissverständlich klar.


07.07.2019 | CDU Dülmen

Veranstaltung zum Thema „Schule der Zukunft“

Staatssekretär Mathias Richter bei CDU-Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Dülmen 2030“ zu Gast

Annette Holtrup, die Vorsitzende des Arbeitskreises „Schule und Bildung“ des CDU Stadtverbandes Dülmen konnte neben dem Gastreferenten Mathias Richter (FDP), dem hiesigen Landtagsabgeordneten Dietmar Panske, Dülmener CDU-Mitgliedern ebenfalls interessierte Elternvertretern und Schulleitungen zum ersten Fachforum „Schule der Zukunft“ im Rahmen des Projekte „Dülmen 2030“ begrüßen.


Artikelbild
Der wiedergewählte CDU-Kreisvorsitzende Marc Henrichmann (erste Reihe, 2.v.r.) mit dem neuen Vorstand sowie Gastredner Dr. Markus Richter (erste Reihe, Mitte), Vizepräsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Foto: Büro Marc Henrichmann
30.06.2019 | Marc Henrichmann MdB | www.marc-henrichmann.de

CDU will weiter zupacken und gestalten

Kreisparteitag in Dülmen: Vorsitzender Henrichmann wiedergewählt

„Nicht zögern, sondern zupacken“: Dieses Motto gab Marc Henrichmann, Vorsitzender des CDU-Kreisverbands Coesfeld, am Samstag (29. Juni) im Haus Waldfrieden in Dülmen aus. „Wir sind stark, wir sind die gestaltende Kraft im Kreis Coesfeld und wir sind gut für diesen Kreis“, setzte er beim 56. Kreisparteitag auf eine selbstbewusste Partei. Die mehr als 150 Delegierten unterstützen diesen Kurs: Mit fast 95 Prozent Zustimmung wurde der 43-Jährige für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.


28.06.2019 | Marc Henrichmann MdB | www.marc-henrichmann.de

Betriebe und Vereine beim Datenschutz entlastet

Henrichmann: „Gute Nachrichten für den Mittelstand und das Ehrenamt“

Deutliche Erleichterungen in Sachen Datenschutz hat der Deutsche Bundestag beschlossen. Unter anderem wird unzulässigen Abmahnungen ein Riegel vorgeschoben und die Schwelle angehoben, ab der Firmen und Vereine einen Datenschutzbeauftragten einstellen müssen. „Das sind gute Nachrichten für mittelständische Unternehmen, Ehrenamtler und Vereine“, erklärt Marc Henrichmann, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Coesfeld / Steinfurt II.


Artikelbild
14.06.2019 | Dietmar Panske MdL | www.dietmar-panske.de

Sportstättenförderung: 3,8 Mio. Euro für Sportanlagen im Kreis Coesfeld

Mit einem Förderaufruf hat die Landesregierung das neue Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht.

Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Sportbünden und Sportverbänden in Nordrhein-Westfalen stehen bis zum Jahr 2022 nun insgesamt 300 Mio. Euro Förderung zur Verfügung. Die Kommunen im Kreis Coesfeld erhalten hiervon mehr als 3,8 Mio. Euro.


07.06.2019 | Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr | www.christian-schulze-pellengahr.de

NRW-Landräte treffen Bundeskanzlerin Merkel in Berlin

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr zeigte sich beeindruckt von guter Gesprächsatmosphäre mit der Kanzlerin

Am zweiten Tag ihrer diesjährigen Landrätekonferenz in Berlin haben sich die NRW-Landräte mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ausgetauscht.


Artikelbild
Die Senioren-Union begab sich auf einer mehrtägigen Fahrt auf die Spuren von Hildegard von Bingen.
24.05.2019 | Senioren-Union Dülmen

Auf den Spuren von Hildegard von Bingen

Fahrt der Senioren-Union

Unter dem Motto „Reiseerlebnisse zwischen Taunus und Rheingau“ gingen 48 Mitglieder der Dülmener CDU Senioren auf Urlaubstour. Zunächst ging es ins Lahntal nach Weilburg. Das kleine Städtchen beherbergt ein Renaissance-Schloss mit Museum, Schlosskirche und Schlossgarten, von dem man einen wunderschönen Blick in die Landschaft hatte.


18.05.2019 | Dülmener Zeitung | Markus Michalak

Deutschland steht auf festem Grund

CDU Dülmen lud zum Festakt ins Kolpinghaus

Eines einte alle Redner zum Festakt anlässlich der beiden Jubiläen 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und 30 Jahre Mauerfall: Der Frieden und die Freiheit in einem wiedervereinigten Deutschland und in einem vereinigten Europa sind hohe Werte, die es zu verteidigen gilt. Daran müsse auch die jüngere Generation, die weder Krieg noch ein geteiltes Deutschland erlebt hat, immer wieder erinnert werden..

Die CDU Dülmen hatte zum Festakt geladen, und es war schon beeindruckend, wie viele Dülmener der Einladung auf den Marktplatz und später ins Kolpinghaus gefolgt waren.


Artikelbild
Cannabiskonsum und ein neues Programm gegen exzessiven Medienkonsum waren die Themen beim Austausch zwischen Annette Holtrup (l.) und Marc Henrichmann (2.v.r.) mit Lioba Krüger-Rosenke und Ulrich Flasche. Foto: Büro Marc Henrichmann
23.04.2019 | Marc Henrichmann MdB | www.marc-henrichmann.de

Beratungsstellen erreichen mehr Cannabis-Konsumenten

MdB Henrichmann diskutiert mit Suchtberatung / Angebot für PC-Sucht

Kanada hat Cannabis legalisiert und damit Schlagzeilen gemacht. Aus Kanada kommen allerdings auch Studien, die gesundheitliche und gesellschaftliche Folgen sehr kritisch beleuchten. „Cannabiskonsum wirkt sich aus, und zwar negativ“, brachte es der heimische Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann in Dülmen auf den Punkt. Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Annette Holtrup besuchte der CDU-Politiker die AWO-Sucht- und Drogenberatungsstelle im Kreis Coesfeld.



Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon