Neuigkeiten

05.10.2018, 11:40 Uhr | CDU Dülmen-Mitte

Die größte Stadt im Kreis braucht einen neuen Bahnhof

Projektumsetzung nötig und sinnvoll

Im Rahmen der Sommertour „Das Münsterland kommt voran“ des CDU-Landtagsabgeordneten Dietmar Panske durfte auch ein Stopp am Dülmener Bahnhof nicht fehlen. Auch wenn das Projekt „Bahnhof Dülmen – klimagerecht mobil unterwegs“ in der Dülmener Stadtverordnetenversammlung erfreulich- und bemerkenswerter Weise einstimmig beschlossen wurde, so ist es dennoch eine Herausforderung.

Dietmar Panske MdL (vorne mittig) verschaffte sich gemeinsam mit kommunalen CDU-Politikern einen Eindruck vom Bahnhof Dülmen.

CDU-Fraktionsvorsitzender Willi Wessels erläuterte das Vorhaben mit der leichten Steigung (3%) in Richtung jetziges bzw. zukünftiges Bahnhofgebäude sowie die Umstände für die zusätzliche Brücke, die in einem zweiten Schritt auch Zugang zu den Gleisen der Verbindung Münster/Essen geben soll. Aufgrund der Verzahnung mit der DB ist dies nicht in einem Schritt machbar. „Schließlich ist die Förderung durch das Land auch an eine zeitliche Vorgabe gekoppelt“, gab er einen Einblick in die Herausforderungen an diesem Projekt.

CDU-Ortsverbandsvorsitzender Markus Schmitz gab die Stimmen, die die Partei durch Ihre verschiedenen Umfragen bei den Bahnfahrern und Bürgern gesammelt hat, wieder. Dazu wurde im Rahmen der bisherigen politischen Beratungen bereits auf die Bedeutung eines noch zu erarbeitenden Sicherheits- wie auch Sauberkeitskonzeptes aufgezeigt. Daneben sind „Barrierefreiheit“ und „kurze Wege“ die weiteren vielfach vorgetragenen Meinungen, die sich mit der Projektumsetzung gut erfüllen lassen. „Und gerade das macht die Kombination verschiedener Verkehrsträger für die Menschen attraktiv und diese Intermodalität ist ja genau im Sinne des Projektes ‚KommunalerKlimaSchutz.NRW‘“, führte der Vorsitzende aus.

Dietmar Panske ist der dringende Modernisierungsbedarf des Dülmener Bahnhofs gut bekannt. „Ein ambitioniertes aber enorm wichtiges Projekt für die Stadt Dülmen, das jede Unterstützung verdient“, so Panske abschließend.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon