Hövekamp stellt ersten Haushaltsentwurf 2021 vor

2,9 Millionen Euro Defizit für 2021 geplant

21.12.2020, 16:05 Uhr | CDU Stadtverband Dülmen | Marcel Christensen | Dülmen
Carsten Hövekamp bringt seinen ersten Haushaltsentwurf als Bürgermeister ein. (Foto: MC.)
Carsten Hövekamp bringt seinen ersten Haushaltsentwurf als Bürgermeister ein. (Foto: MC.)

Unser Bürgermeister Carsten Hövekamp hat in der letzten Stadtverordnetenversammlung des Jahres zusammen mit Kämmerer Christian Röder den Entwurf des städtischen Budgetbuchs für 2021 vorgestellt. Schwerpunkte des kommenden Budgetbuchs werden der Neubau des Fröbel-Kindergarten, die Digitalisierung von Schulen, An- und Umbau der Augustinus-Schule, die Weiterführung der Schulentwicklung, Wirtschaftsförderung, das Projekt "Hey Dülmen", die Weiterentwicklung des Klimaschutzkonzepts, der Neubau des Bahnhofs und die Einrichtung der ersten Fahrradstraßen in Dülmen.

Die Eckdaten des Haushalts 2021

Ergebnishaushalt

§  Erträge 122,6 Mio. €

§  Aufwendungen 125,5 Mio. €

§  Fehlbedarf 2,9 Mio. €

§  Coronabedingte Isolation 7,5 Mio. €

 

Finanzhaushalt

§  Einzahlungen 121.348.123 €

§  Auszahlungen 125.339.632 €

 

Steuern

§  Einkommenssteuer
Ansatz 2021: 22,9 Mio. €

Ansatz 2020: 24,5 Mio. €

§  Umsatzssteuer 3,7 Mio. € (-250 T€)

§  Gewerbesteuer
Ansatz 2020: 20 Mio. €
Ansatz 2021: 23,5 Mio. €
Hebesatz 2021: 435 v.H. (unverändert)

 

§  Grundsteuer B
Ansatz 2021: 7,9 Mio. € (+160 T€)
Hebesatz 2021: 495 v.H. (unverändert)

 

Grundsteuer A
Ansatz 2021: 350 T€
Ansatz 2020: 350 T€
Hebesatz 2021: 234 v.H.

(Hebesätze unverändert)

 

Schlüsselzuweisungen

Ansatz 2021: 7,55 Mio. €

Ansatz 2020: 6,45 Mio. €

Kreisumlage

2021: 18,6 Mio. €

2020: 17,94 Mio. €

 

Personal/Versorgung

Ansatz 2021: 38 Mio. €

Ansatz 2020: 35,4 Mio. €

 

Verschuldung

Ende 2021 49,4 Mio. €
(Falls alle Kredite auch tatsächlich
aufgenommen würden)

 

Kreditaufnahme

Kreditermächtigung geplant: 17.3 Mio. €

 

Große Investitionen

§  Augustinus-Schule 3 Mio. €

§  Fröbel Kindergarten 2,35 Mio. €

§  Kindergärten Rorup und Hausdülmen 2,4 Mio. €

§  Umbau Bahnhof 2 Mio. €

§  Digitalisierung der Schulen 1,8 Mio. €

§  Innenstadt 1,1 Mio. €


Nachdem der Entwurf nun in der letzten Stadtverordnetenversammlung eingebracht worden ist, ist nun die Politik an der Reihe: Intensive Beschäftigung mit dem neuen Budgetbuch stehen nun an, ab Anfang des kommenden Jahres 2021 werden die elf CDU-Arbeitskreise in die Beratungen gehen und sich eingehend mit dem Zahlenwerk beschäftigen, um anschließend noch zusätzliche Anträge zu erstellen. DIese werden den neuen Haushalt dann noch ergänzen.

Zur vollständigen Rede:
Rede des Bürgermeisters Carsten Hövekamp und des Kämmerers Christian Röder zur Einbringung des Entwurfs der Haushaltssatzung / des Budgetbuches 2021 in Dülmen


Zum Haushalt 2021:
Entwurf Haushaltssatzung / Budgetbuch Dülmen 2021