CDU-Ratsfraktion geht mit Fest in Sommerpause

Die CDU-Fraktion ehrte beim Sommerfest die nach der Kommunalwahl ausgeschiedenen Mitglieder.Die CDU-Fraktion ehrte beim Sommerfest die nach der Kommunalwahl ausgeschiedenen Mitglieder.

Gute Stimmung in Klosterschänke

Nach der letzten Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause ist die Dülmener CDU-Ratsfraktion zu einem Sommerfest in der Klosterschänke Karthaus am Dienstagabend zusammengekommen.

Besonderes Ereignis des Abends war die Verabschiedung der ausgeschiedenen Fraktionsmitglieder. Aufgrund der Corona-Beschränkungen war es seit der Kommunalwahl noch nicht möglich gewesen, diese in festlichem Rahmen zu verabschieden.

Geehrt wurden Rolf Braun, Edith Eiersbrock, Matthias Hessel, Roland Hericks, Dieter Hilgenberg, Claus Joachimczak, Helmut Kreuznacht, Thomas Tecklenborg, Hubert Tücking, Hans Twiehoff und Peter Wendrich.

Mit vielen angeregten Gesprächen verbrachten die Christdemokraten den sonnigen Abend in feierlicher Runde auf der Außenterrasse des Restaurants.